Stationäre Behandlungen möglich

Edukationsberatung nach Herztransplantation

Ziel dieser Beratung ist es Ihnen das nötige Wissen zum Umgang mit der neuen Situation zu vermitteln, Sie im Alltag zu begleiten, Fragen zu beantworten und auch Ängste abzubauen. Entsprechend stehen die Schulung der Medikamente, Ernährungsberatung, Hygienemassnahmen und auch das Messen der Vitalparameter sowie die Interpretation der Werte im Mittelpunkt der Beratung.

Sie lernen mit Ihrer Erkrankung umzugehen. Sie erkennen Veränderungen, z.B. Gewichtsanstieg frühzeitig und Wissen wie Sie Handeln müssen. Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit ihrer Herztransplantation und kehren selbstständig in den Alltag zurück.

Weitere Information

Eveline Nef
Eveline-Nef

Bereichsleiterin Pflege