Stationäre Behandlungen möglich

Edukationsberatung nach Lungentransplantation

Ziel der Beratung ist es, die Besonderheiten von allgemeinen Verhaltensregeln aufzuzeigen. Dies beinhaltet die Sicherheit im Umgang mit den Medikamenten, das korrekte Vitalparameter messen, mögliche Abweichungen rechtzeitig zu erkennen und Massnahmen selbstständig einzuleiten. Dafür wird ebenfalls die Fähigkeit gestärkt, das häusliche Umfeld zu analysieren und wenn möglich Angehörige einzubeziehen. Auch erfolgt die Unterstützung, um jederzeit eine optimale Wundversorgung und Hautpflege zu gewährleisten.

Weitere Information

Janine Loher
Janine-Kubitz

Bereichsleiterin Pflege