Stationäre Behandlungen möglich

Herzinsuffizienzberatung

Die Herzinsuffizienz ist eine chronisch fortschreitende Krankheit. Ziel der Herzinsuffizienzberatung ist Sie so zu schulen, dass Sie Ihre Erkrankung und deren Symptome kennen. Es ist wichtig, dass Sie negativ beeinflussende Faktoren kennen, eliminieren und somit Rehospitalisierungen verhindern. Es stehen die Schulung von Physiologie und Pathophysiologie des Herzens, Risikofaktoren, 10 Schritte für mehr Lebensqualität (Schweizerische Herzstiftung) und die Medikamenteneinnahme im Mittelpunkt der Beratung. Sie lernen in der Klinik das Messen der Vitalparameter, damit Sie zu Hause selbständig Gewicht, Blutdruck und Puls kontrollieren können. Anhand der Werte sind Sie in der Lage Veränderungen zu erkennen und selbstständig regulierende Gegenmassnahmen einzuleiten.

Weitere Information

Eveline Nef
Eveline-Nef

Bereichsleiterin Pflege