Stationäre Behandlungen möglich

Neuropsychologie

Die Neuropsychologie umfasst die Diagnostik der Hirnleistungsfähigkeit/Kognition (Wahrnehmung, Aufmerksamkeit/Konzentration, Gedächtnis, Handlungsplanung, Sozialverhalten etc.). Bei alltagsrelevanten Auffälligkeiten wird in Abhängigkeit der Ursache eine für den Patienten individuell abgestimmte Therapie (funktionell und/oder kompensatorisch) gewählt, um das Ziel einer grösstmöglichen  Selbstständigkeit in den verschiedenen Aktivitäten des Alltags und im Beruf zu erreichen.

Fachliche Schwerpunkte

  • Neuropsychologische Diagnostik inkl. Abklärung der Arbeitsfähigkeit und Fahreignung
  • Visuelles Wahrnehmungstraining (Neglect-Therapie und kompensatorisches Training bei homonymen Gesichtsfeldausfällen)
  • Therapie bei reduzierter geistiger Belastbarkeit
  • Intensive computergestützte Aufmerksamkeitstherapie
  • Erlernen von Coping-Strategien für den Alltag (Gedächtnisstrategien, Pausenmanagement, etc.)
  • Einbezug der Angehörigen im Rahmen von Einzelberatungen oder Familiengesprächen
  • Gespräche zur Krankheitsverarbeitung

Weitere Information

Monica Glombik

Bereichsleiterin Therapien