Stationäre Behandlungen möglich

Psychologie | Psychotherapie

Wir bieten psychologische Unterstützung und Begleitung während der Rehabilitation an, um unseren Patienten eine nachhaltige und gesamtheitliche Rehabilitation zu ermöglichen. Patienten können eigene Anliegen oder Belastungen offen in vertraulichen Einzelgesprächen anbringen. Solche Anliegen können beispielweise die Verbesserung des Befindens und der Resilienz (psychische Widerstandskraft), die Reduktion von Belastungen, ein hilfreicher Umgang mit Erkrankungen und individuelle Themen umfassen. Zudem können neue Chancen geschaffen und Lebensperspektiven gefunden werden.

Fachliche Schwerpunkte

  • Krankheitsverarbeitung
  • Krankheitsverarbeitung
  • Ressourcenaktivierung
  • Lebensstilveränderungen
  • Stärkung der Selbstwirksamkeit
  • Rauchentwöhnung
  • Umgang mit Stress / Belastungen
  • Umgang mit chronischen Schmerzen
  • Umgang mit Trauer und Krisen
  • Verbesserung der Resilienz
  • Motivation für und Organisation von psychotherapeutischer Anschlusstherapie
  • Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess
  • Paar- und Familiengespräche

Gruppenangebote

  • Rauchstoppgruppe– Rauchstoppgruppe
  • Schmerzbewältigungsgruppe
  • Psychoonkologische Gesprächsgruppe
  • Themenzentrierte Gruppentherapie für Erschöpfungsdepression (Burn out)
  • Symptomorientierte Gruppentherapie
  • Entspannung nach Jacobson (PMR)

Weitere Information

Mikis Cecon
Mikis-Cecon

Bereichsleiter Therapien ZR